LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Kommunikationshilfen

Unter Kommunikation im zwischenmenschlichen Bereich versteht man allgemein sämtliche Prozesse, die dem Austausch von Nachrichten oder Informationen dienen. Dazu zählen, neben der Laut- und Schriftsprache auch Symbole, Bilder, Gestik oder Mimik.

Bei Funktionseinschränkungen im Bereich der Lautsprache und/oder der Motorik oder Wahrnehmung, können geeignete Hilfsmittel diese (ganz oder teilweise) ausgleichen. Kommunikationshilfen sollen die lautsprachlichen und/oder schriftsprachlichen Fähigkeiten unterstützen bzw. ermöglichen.

Wir unterteilen die Kommunikationshilfen in die Bereiche:

  • Kommunikationsanbahnung / Kommunikationsförderung
  • Kommunikationshilfen mit Symboleingabe
  • Kommunikationshilfen mit Schrifteingabe
  • Kommunikationshilfen mit Symbol- und Schrifteingabe

Die Komplexität und auch die Ansteuerungsmethoden dieser Geräte können, je nach kognitiven und motorischen Fähigkeiten des Benutzers, ganz unterschiedlich sein. So findet man hier einfache Kommunikationshilfen mit nur wenigen Mitteilungsmöglichkeiten bis hin zu komplexeren Einzelwortstrategien mit Grammatikfunktionen oder auch rein schriftbasierte Geräte. Die Ansteuerung erfolgt über die Hand oder über Taster, Mausersatz oder Augensteuerung.

Beliebte Produkte:

MyCORE Kommunikationshilfe

Die MyCORE Kommunikationshilfe basiert auf dem Kölner Vokabular - eine auf wissenschaftlichen Wortschatzanalysen basierende Kombination von Kern- und Randvokabular.

Voicepad mit GoTalk Now

Das VOICEpad GoTalk Now ist eine leichte und mobile Kommunikationshilfe, die GoTalk Now App bietet vielfältige Möglichkeiten, um ein eigenes Symbolvokabular zu erstellen.

ALLORA 2

Schriftbasierte Kommunikationshilfe, die über die Tastatur oder mit externen Schaltern über Scanning bedient werden kann.

OBEN