LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Termine, Infos und Anmeldung für unsere Webinare

Keine Webinarankündigungen verpassen. Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

TouchToTell

Termine:

08.12.2021       Uhrzeit: 15:30 – 16:30 Uhr

Inhalt:

Das Seminar zielt darauf ab, Sprachtherapeut_innen, Angehörigen von Menschen mit Aphasie und anderen Fachpersonen die Grundlagen des TouchToTell  Konzeptes zu vermitteln.

TouchToTell ist eine Kommunikationshilfe auf Tablet-Basis, die sowohl zur Kommunikation als auch zu Übungszwecken genutzt werden kann. Die Kombination aus persönlichem Vokabular und therapeutischen Übungen ist hierbei einzigartig. Im Rahmen der Übungen können das Sprachverständnis und der Umgang mit der Kommunikationshilfe trainiert werden. Zudem kann gleichzeitig ein individualisierbares Vokabular erstellt werden.

ZIELGRUPPE
TouchToTell wurde für Menschen mit schweren Sprach-/Sprechstörungen entwickelt. Nutzer*innen können Menschen sein, die sich nicht oder nicht ausreichend verbal äußern können, die eine Beeinträchtigung im Bereich des Lesens einzelner Wörter zeigen und eine visuelle Unterstützung in Form von Symbolen benötigen, um Wörter verstehen oder produzieren zu können. Mögliche Zielgruppen sind beispielsweise:

• Menschen mit einer Aphasie
• Menschen mit einer Sprechapraxie
• Kinder mit einer Sprachentwicklungsstörung, mit Beeinträchtigungen beim Schriftspracherwerb.

Anbahnung von Augensteuerung in der Unterstützten Kommunikation

TobiiDynavox I-13 und I-16

 Termine:

17.11.2021         Uhrzeit:  14:00 - 15:00 Uhr

Inhalt:

Was ist eigentlich Augensteuerung und wann kommt sie zum Einsatz? Können alle Augensteuerung nutzen? Und wie kann eine Kommunikationsstrategie mittels Augensteuerung angebahnt werden? Das Webinar „Anbahnung von Augensteuerung in der UK“ richtet sich an Eltern, Angehörige, Therapeut_innen und anderes Fachpersonal und soll genau diese Fragen beantworten.

Ziel einer Augensteuerung ist es, allein mit den Augen einen Computer oder eine Kommunikationshilfe zu bedienen. Die Augen werden hierbei als Mausersatz genutzt. Möglich wird das durch die Verwendung von infrarotnahem Licht und Kameras.

Das Webinar gliedert sich in einen theoretischen und einen praxisorientierten Teil. Sie erfahren vor dem Hintergrund der Unterstützen Kommunikation, wie Augensteuerung funktioniert und was es zu beachten gibt. Anschließend lernen Sie unterschiedliche Spiele kennen, die den Nutzenden darin unterstützen sollen, die Kommunikationshilfe zu bedienen.

Diese Spiele dienen nicht nur der Unterhaltung, sondern trainieren vor allem die Augenmuskulatur auf verschiedene Weise. Sie sind stufenweise einsetzbar und reichen von einem Ursache-Wirkungs-Verständnis bis hin zu komplexen Fertigkeiten und einer Kombination dieser. Durch die Verwendung der Augensteuerungsspiele wird die Genauigkeit, Verweilzeit, Verfolgung, Reaktion und Schnelligkeit spielerisch geübt und verbessert. Im praxisorientierten Teil des Webinars werden Ihnen ausgewählte Spiele vorgeführt, damit Sie deren Benutzung live erleben können.

TD SNAP

in Zusammenarbeit mit TobiiDynavox

Voicepad SC mit Snap Core First

 Termine:

30.11.2021     Uhrzeit: 16:00 – 17:00 Uhr

 

Inhalt:

TD Snap ist eine Kommunikationssoftware für Ipad und Windows, die unterschiedliche Anwendergruppen mit oder ohne Symbolunterstützung Kommunikationsangebote schafft.

Lernen Sie in diesem Webinar die unterschiedlichen Kommunikationsinhalte (Symbol, Text & Aphasie) von TD Snap kennen.

Darüber hinaus bekommen Sie auch die Möglichkeiten aufgezeigt, wie man schnell und einfach eigene Kommunikationsinhalte erstellen kann, sodass Ihnen nach dem Webinar sowohl die wichtigsten Einstellungs- und Anpassungsfunktionen als auch die Kommunikationsinhalte bekannt sein werden.

Multitext

Multitext Software

 Termine:

15.11.2021        Uhrzeit:  13:00 - 14:00 Uhr

Inhalt:

Schule für alle / Lernziele erreichen trotz Graphomotorischer Einschränkung

Multitext ist ein Windows basierte Schulsoftware, die es bis in den Hilfsmittelkatalog der gesetzlichen Krankenkassen geschafft hat.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Multitext mit speziellen Funktionen und Einstellungen Schüler*innen mit graphomotorischen Einschränkungen das Erreichen der gleichen Lernziele ermöglicht wie Schüler*innen ohne Dysfunktionalitäten in diesem Bereich.

Im Zeitrahmen von nur einer Stunde vermitteln wir Ihnen Tipps und Kniffe für den sofortigen Einsatz des Programms nach dem Webinar.Beispielsweise lernen Sie mit geringem Aufwand Arbeitsblätter zu erstellen, die dann mit Maus und Tastatur ausgefüllt werden können.

Dazu wird ein eigener PC oder Laptop mit Multitext benötigt. Als Begleitperson von Multitext Nutzer*innen dürfen Sie sich Multitext in vollem Umfang installieren. Bitte sprechen Sie dazu die Nutzer*innen an, damit Sie deren Installationsmedium nutzen können (CD/DVD)

Sollten Sie keine Begleitperson von Multitext Nutzer*innen sein, können Sie sich hier eine Demoversion herunterladen:

MULTITEXT DEMO

OBEN