LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Wartung von Geräten und Software

Sie wünschen eine Wartung Ihrer Kommunikationshilfe?

Gerade bei längerer und vor allem intensiver Nutzung Ihrer Kommunikationshilfe bzw. Ihrer Umfeldsteuerung oder Ihres Halterungssystems empfehlen wir Ihnen, eine entsprechende Wartung durchführen zu lassen.

Eine Wartung solcher komplexen, dynamischen Geräte sollte jährlich durchgeführt werden.

Die Wartung umfasst in der Regel

  • Reinigung und Wischdesinfektion der einzelnen Komponenten

  • Sichtprüfung

  • Gesamt-Funktionsprüfung

  • Einzelprüfung des Hilfsmittels und der einzelnen Anbauelemente (externe Sensoren, Halterungen oder Ansteuerungsmodule) auf Funktion und Beschädigung

  • ggf. Sicherheitsprüfung und Messung von stromführenden Netzgeräten*

  • ggf. Software-Update ohne lizenzrechtliche Erweiterung*

  • ggf. Datenbereinigung (nur temporäre Systemdateien)*

  • ggf. Datensicherung*

  • Akkuprüfung

  • Überprüfung auf mechanische Sicherheit

(*nur bei dynamischen Kommunikationshilfen)

SIE KÖNNEN DIE WARTUNG IHRES HILFSMITTELS ÜBER IHREN KOSTENTRÄGER BEANTRAGEN.

Lediglich folgende Schritte müssen bei einer Beantragung beim jeweiligen Kostenträger durchgeführt werden:

Gesetzliche Krankenkasse:
Senden Sie uns bitte ein Rezept über die "Wartung der Kommunikationshilfe + Haltesystem (falls vorhanden)" bzw. "Wartung der Umfeldsteuerung/der Eingabehilfe + Haltesystem (falls vorhanden)" zu und teilen uns bitte mit, welche Komponenten (Gerät, Haltesystem etc.) gewartet werden sollen. Wir erstellen für Sie einen Kostenvoranschlag und reichen diesen bei Ihrer Krankenkasse ein.

Private Krankenversicherung / Beihilfestelle / Integrationsamt:
Geben Sie uns bitte Bescheid, wenn Sie eine Wartung  wahrnehmen möchten (bitte mit Komponentenangabe, z. B. Gerät mit Haltesystem, nur Gerät etc.). Wir erstellen Ihnen umgehend einen Kostenvoranschlag, den Sie bei Ihrem Kostenträger einreichen können. Informieren Sie uns bitte, sobald Sie die Bewilligung vorliegen haben.

Sonstige:
s. Private Krankenversicherung

Für die kostenlose Einsendung Ihres Geräts erhalten Sie von uns eine vorfrankierte Paketmarke, sowie einen Wartungsauftrag.
Unfreie Pakete können leider nicht angenommen werden. Wenn Sie keine Paketmarke erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Die Dauer einer Wartung beträgt mit Versandzeit ungefähr eine Woche.

BITTE SENDEN SIE DAS GERÄT ZUSAMMEN MIT DEM AUSGEFÜLLTEN WARTUNGSAUFTRAG EIN:

[WARTUNGSAUFTRAG FORMULAR] (PDF-Datei)

SENDEN SIE DAS PAKET BITTE AN FOLGENDE ADRESSE:

RehaMedia GmbH
Logistik- und Service-Center
Gustav-Freytag-Str. 48
47057 Duisburg

Haben Sie noch Fragen zu Wartungen oder speziell zur Wartung Ihres Gerätes?
Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung.

[TECHNIK-HOTLINE]

OBEN