LOGIN-DATEN VERGESSEN?

BEHINDERTENGERECHTER ARBEITSPLATZ

Im Rahmen des Nachteilsausgleichs sind für Menschen mit Behinderung im SGB IX eine Reihe von Hilfen zur Teilhabe am Arbeitsleben vorgesehen. Diese sollen helfen, die behinderungsbedingten Nachteile am Arbeitsplatz so weit wie möglich auszugleichen. Durch einen behinderungsgerechten Arbeitsplatz sollen Funktionseinschränkungen verringert oder ausglichen werden, vorhandene Fähigkeiten gefördert werden und vor gesundheitlichen Schäden geschützt werden. Für die behinderungsgerechte Einrichtung können Arbeitgeber einen Zuschuss oder ein Darlehen erhalten (siehe ->Kostenträger).

OBEN