LOGIN-DATEN VERGESSEN?

SCANNING - 2-TASTER

Beim 2-Taster-Scanning erfolgt die Bedienung ausschließlich über die unterstützt kommunizierende Person mithilfe zweiter ->Taster. Ein Taster dient dazu, die Feldmarkierung selbständig per Tastendruck weiterzubewegen, der zweite Taster wählt das markierte Feld aus. Man kann somit dem "Zeitdruck" beim 1-Taster-Scanning entgegenwirken, da der Nutzer hierbei die Taster in seinem eigenen Tempo drücken kann. Allerdings ist der motorische (es müssen zwei Taster gezielt angesteuert werden können) und der kognitive (zwei Taster mit unterschiedlichen Funktionen) Aufwand höher.

OBEN