LOGIN-DATEN VERGESSEN?

FRÜHES LERNEN

Kinder besitzen von Geburt an die Fähigkeit Neues zu lernen. Die Lernforschung hat zudem herausgefunden, dass Kinder schon im frühen Alter nicht nur lernen können, sondern sogar wollen. Gerade im frühen Alter unterstützen vielfältige Anregungen eine komplexe Entwicklung des Gehirns. Durch die frühe Förderung von Interessen wird die Entwicklung späterer Kompetenzen unterstützt. Kinder lernen durch neue Erfahrungen, welche sie mit bereits vertrauten Dingen verknüpfen können. Vertrauen und Sicherheit ist daher wichtig, um neue Dinge zu lernen. Angst und Druck führen dagegen dazu, dass nichts Neues verankert werden kann. Wichtig beim Frühen Lernen ist somit, die Kinder zu fördern, ohne sie zu überfordern. Siehe ->Early Learning, ->Early Intervention

OBEN