LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Lars Mutio, Ergotherapeut

MARKETING UND PRODUKTMANAGEMENT MEDIZINPRODUKTEBERATER

Mail: lars.mutio@rehamedia.de
Tel: 06131/62 72 391

Mein Name ist Lars Mutio. Durch meine Zivildienstzeit in einem Heilpädagogischen Kindergarten, entstand schon recht früh der Wunsch, meine berufliche Laufbahn in Richtung Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu lenken. Eine Ausbildung zum Ergotherapeuten im altehrwürdigen Annastift in Hannover war die Folge. Meine erste Station als Ergotherapeut war das Antoniushaus in Hochheim am Main. In der hauseigenen Therapieabteilung habe ich sowohl mit Erwachsenen aus den Wohnbereichen als auch mit Schülern einer Förderschule sowie einer beruflichen Schule mit dem Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung gearbeitet.

Neben der eigentlichen therapeutischen Arbeit fielen dort die Bereiche Unterstützte Kommunikation und Computeranpassung in meine Zuständigkeit. Die Kombination aus Technik und Mensch hat mich sofort fasziniert und dazu bewegt, mich in diese Richtung weiterzubilden und schließlich auch meine weitere berufliche Laufbahn dahingehend auszurichten.

Seit 2001 bin ich bei RehaMedia tätig. Angefangen als Hilfsmittel- und Medizinprodukteberater, bin ich seit einigen Jahren auch für das Marketing und Produktmanagement der Firma verantwortlich.

Auch nach so vielen Jahren in der Hilfsmittelbranche ist die Faszination dieser Arbeit immer noch allgegenwärtig. Eine gelungene Hilfsmittelversorgung – egal ob Kommunikationshilfe, Augensteuerung oder Umfeldkontrolle – lässt einen in der Tat abends glücklich nach Hause fahren.

Auch wenn man in der täglichen Arbeit mit unterschiedlichen Hilfsmittelbereichen zu tun hat, sind Arbeitsplatzanpassungen bei Menschen mit Behinderungen auch heute noch ein Lieblingsthema von mir, da es perfekt die Grundidee der Ergotherapie mit meinem heutigen Job verbindet – Menschen zu ermöglichen einer Arbeit nachgehen bzw. wieder nachgehen zu können.

Ich wohne mit meiner Frau und unseren Zwillingstöchtern im goldischen Mainz am Rhein. Dort findet man mich hin und wieder in einer der vielen Weinstuben oder auf dem schönen Mainzer Marktplatz bei Weck, Worscht un Woi.
In meiner Freizeit spiele ich sehr gerne Fußball und gehe regelmäßig ins Stadion zu unseren 05ern. Ich höre viel Musik, gehe gerne auf Konzerte und versuche möglichst viel Zeit mit meinen Töchtern zu verbringen.

OBEN