LOGIN-DATEN VERGESSEN?

GESTÜTZTE KOMMUNIKATION

Die gestützte Kommunikation soll Menschen mit schweren kommunikativen Beeinträchtigungen helfen, durch gestütztes Zeigen auf Bilder, Objekte oder Buchstaben zu kommunizieren. Der Stützer bzw. die Stützerin gibt physische, verbale und emotionale Hilfestellung. Wissenschaftlich ist der Erfolg dieser Methode nicht bewiesen. Es ist umstritten, ob die Gedanken und Gefühle der Schreiber zum Ausdruck kommen, oder ob nur das, was der Stützer bzw. die Stützerin vorgibt, ausgedrückt wird.

OBEN