LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Fragebogen für eine kostenlose Hilfsmittelberatung

Fragebogen zur Hilfsmittelberatung

Wenn Sie Interesse an einer persönlichen, kostenlosen und unverbindlichen Beratung haben, können Sie sich hier unseren Fragebogen herunterladen.
(gilt für gesetzlich Versicherte - privat Versicherte bitte anfragen)

(Alle Angaben unterliegen dem Datenschutz und werden von uns nur zu Beratungszwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.)

Dieser Fragebogen ermöglicht uns eine gezielte Vorbereitung auf das Beratungsgespräch mit Ihnen. Bitte nehmen Sie sich deshalb ein paar Minuten Zeit und beantworten Sie die Fragen, soweit es Ihnen möglich ist. Dinge, die Sie nicht beantworten können oder wollen, können Sie einfach frei lassen. Wenn Sie möchten, können Sie uns auch gerne anrufen und den Fragebogen zusammen mit dem Berater ausfüllen. Dieser Fragebogen unterliegt dem Datenschutz nach SGBV und wird verschlüsselt übermittelt!

Ausführliche Informationen zu Datenschutz und Haftungsausschluss finden Sie hier.

FRAGEBOGEN FÜR EINE KOSTENLOSE HILFSMITTELBERATUNG *

Nina Hormes - Produktspezialistin TobiiDynavoxSie könen sich hier den Fragebogen als PDF herunterladen und uns das ausgefüllte Dokument per Post oder Fax schicken. Aus Datenschutzgründen sollte das Übersenden in Ihrem eigenen Interesse nicht per E-Mail erfolgen.Wegen der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung haben wir unseren Online-Fragebogen bis auf Weiteres deaktiviert. Uns ist bewusst, dass der Vorgang über ausdrucken, ausfüllen und schicken aufwendiger ist, als das Ausfüllen in einem Webformular.

Wir gehen jedoch davon aus, dass Ihnen der Schutz Ihrer persönlichen Daten, genauso wichtig ist wie uns. Daher sehen wir bei der derzeitigen Rechtslage keinen anderen Weg, als die Fragebögen auf dem postalischen Weg oder per Fax zu übersenden.

* Privatversicherte: bitte vor Ausfüllen Kontakt mit unserem Büro aufnehmen

REHAMEDIA BERATUNGSTAG

Sebastian Niesen - Produktspezialist Umfeldkontrollen und ComputeranpassungDer RehaMedia Beratungstag gibt Ihnen die Möglichkeit, eine/n unserer BeraterInnen für einen ganzen Tag zu Beratungszwecken in Ihre Einrichtung einzuladen. Zusätzlich kann die Zeit aber auch für kurze Fragen oder technischen Support genutzt werden. Die inhaltliche Gestaltung dieses Tages bleibt somit in Ihren Händen.

Bitte lassen Sie uns hierfür unseren Fragebogen und - bei Bedarf - auch eine Bevollmächtigung bis spätestens eine Woche vor dem Termin zukommen.

VORLAGE BEVOLLMÄCHTIGUNG

Sollte die zu beratende Person noch nicht volljährig sein, die Beratung ohne gesetzlichen Vertreter (Eltern, Sorgeberechtigte etc.) stattfinden, oder bei volljährigen Nutzern ein gesetzlicher Vertreter / Betreuer bestimmt sein, so benötigen wir aus rechtlichen Gründen VOR der Beratung eine Vollmacht. Dafür füllen Sie bitte diese Vollmacht aus und lassen uns diese zukommen.

OBEN